Startseite > [simple_crumbs root="" /]

Prepaid Kreditkarte

Die Prepaid Kreditkarte ist die neueste Form der Abrechnungsvarianten und unterscheidet sich in einigen Punkten von den anderen Kreditkartenarten. So ist es kennzeichnend für die Prepaid Kreditkarte, dass der Karteninhaber nur dann mit der Kreditkarte zahlen oder Bargeld verfügen kann, wenn sich auf dem zugehörigen Kreditkartenkonto ein ausreichendes Guthaben befindet. Die Karte muss also quasi zunächst „aufgeladen“ werden, bevor eine Verfügung stattfinden kann.

Die Nutzung eines Kreditlimits ist bei den Prepaid-Kreditkarten nicht vorgesehen. Meistens verfügen die Prepaid Kreditkarten ausschließlich über die üblichen Zahlungsverkehrsfunktionen und über keine Zusatzleistungen, wie etwa ein Versicherungspaket oder Rabatte bei verschiedenen Kooperationspartnern.

zum Lexikon

zum Vergleich