Startseite > [simple_crumbs root="" /]

Kreditkarte sperren

Falls man seine Kreditkarte verloren hat oder diese gestohlen wurde, sollte man unverzüglich eine Kreditkartensperrung veranlassen. Denn erst nachdem die Kreditkarte gesperrt wurde, haftet man nicht für eventuell entstehende Schäden durch missbräuchliche Verfügungen.

Die Kreditkartensperrung wird durch Mitarbeiter der Bank bzw. der Kreditkartengesellschaft vorgenommen, sodass der Karteninhaber also zunächst eine bestimmte Telefonnummer anrufen muss. Das kann entweder die deutschlandweit einheitliche Sperr-Notrufnummer 116 116 sein oder man ruft seine Bank an, welche dann alle weiteren Schritte einleiten kann.

Sperr-Notrufnummern

Deutschlandweite Sperr-Notrufnummer +49 (0) 116 116
ADAC Deutschland +49 (0) 30 24 55 24 – 54
Advanzia Bank S.A. +49 (0) 800 880 – 1120
American Express +49 (0) 69 97 97 – 1000
Barclays Bank PLC +49 (0) 40 8 90 99 – 877
easyCredit +49 (0) 69 79 33 19 – 10
Life Card Systems GmbH +49 (0) 800 43 27 – 9289
PayPlusCard +49 (0) 800 43 27 – 9289
TARGOBANK +49 (0) 800 08 00 37 – 22

Nach der erfolgten Sperrung kann die Kreditkarte nicht mehr für Verfügungen genutzt werden, bei denen online eine Sperr-Abfrage erfolgt.